Smartphone-Anwendung für standortbasierte Inventarisierung

Smartphone-Anwendung für standortbasierte Inventarisierung

Anwendung Barcode-Inventarisierung von Artikeln pro Lagerplatz mit der Option, die Bezeichnungen anzuzeigen.

Kostengünstige Version durch Scannen der Produktbarcodes von der Kamera eines beliebigen Android-Smartphones, Version mit Imager (eingebauter Scanner) schnell auf einem Geschäftsterminal.

Sparen Sie Zeit bei der Eröffnung Ihres Lokals, indem Sie ein leistungsstarkes Tool zur Inventarisierung verwenden.

Export der Ergebnisse in eindeutige .csv-Dateien: mit Angabe von Datum und Uhrzeit des Exports und der eindeutigen Nummer des Geräts, das die Inventur durchgeführt hat.

Wie kann ich eine Inventur mit unserer mobilen App durchführen?

Natürlich müssen alle Artikel mit einem Artikelcode auf Strichcode etikettiert werden. Wenn dies nicht der Fall ist, wenden Sie sich an uns, um eine mobile Anwendung zur Produktkennzeichnung zu erhalten.

Sobald alle Ihre Artikel identifiziert sind, können Sie mit einer Inventur beginnen.

Das Scannen erfolgt über das Zielbild des Barcodes in der Kamera: ein Druck und es liest den Code , fügt eine Menge 1 zu dem bereits gescannten Artikel hinzu oder fügt ihn in die Liste ein. Version auch mit schnellem Imager auf professionellem Terminal. Bei jedem Artikel kann man die Menge in 1er-Schritten anpassen oder sogar die Zeile löschen. Wenn man einen Platz fertiggestellt hat, speichert man ihn und geht zum nächsten über.

App für Einzel- oder Multi-Terminal-Inventarisierung über Bildwandler oder Kameras

App für Einzel- oder Multi-Terminal-Inventarisierung über Bildwandler oder Kameras

Wenn die Inventur abgeschlossen ist, exportiert man die Arbeit als csv-Datei oder mit der Option Basis auf Datenbank.

Es ist unmöglich, die vorherige Datei zu überschreiben, und man kann mehrere Smartphones parallel pro Zone einsetzen, um schneller voranzukommen: Die Dateien werden nie denselben Namen haben, so dass bei der Konsolidierung der Ergebnisse mit Excel oder OpenOffice/ LibreOffice kein Risiko besteht, dass die Dateien überschrieben werden.

Methode Zoneninventuren nach Rotationen, rotierende Inventuren.
Um nicht alles auf einmal inventarisieren zu müssen und um zu vermeiden, dass die Einrichtung für die Öffentlichkeit geschlossen wird, und unter der Voraussetzung, dass sich die Produkte mit derselben Artikelnummer in derselben Zone befinden, ist es denkbar, die Einrichtung in Zonen zu unterteilen. Jede Zone wird einmal oder mehrmals pro Jahr inventarisiert.

Wenn Sie als Entwickler eine Version mit anderen Fähigkeiten benötigen, können wir diese schnell für Sie umsetzen.

App in Modulen als Teil unserer Palette an Supply-Chain-Anwendungen :andere Funktionen können dieses Modul ergänzen: siehe Gemeinsame Merkmale.

  • mit der Option “Artikel importieren” in csv: Sie können die Beschreibung jedes Artikelcodes, die Mindestbestellmenge pro Artikel und den Lieferantencode anzeigen.

Bitten Sie darum, diese Anwendung zu bewerten!

  • Lizenz pro Terminal und Jahr erforderlich: Der Nutzer kann 30 Tage lang mit eingeschränkter Funktionalität testen,

Haben Sie andere, nahe liegende Bedürfnisse? Zögern Sie nicht, uns Ihren Bedarf mitzuteilen und zu beschreiben: Eine Kopie einer Bleistiftzeichnung der Benutzeroberfläche, Beispiele von Schnittstellendateien, ein Video über die Funktionsweise einer veralteten Software reichen uns zunächst aus.